Sound Studies Lecture No 16

Prof. Dr. Susanne Bauer: Stimm(e) Klang
Emotionales Hören im psychotherapeutischen Kontext

Wie nehme ich die Stimmen anderer Personen wahr, welche Gefühle lösen sie in mir aus und wie könnte meine eigene Stimme auf andere wirken? Welche Stimmen sind mir angenehm, welche weniger? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die Arbeitsgruppe „Stimme und Psychotherapie“ am Psychologischen Institut der Pontificia Universidad Católica de Chile, wo die Referentin lange Jahre lehrend und forschend tätig war. Untersuchungen mit PatientInnen und PsychotherapeutInnen wurden sowohl in Santiago de Chile als auch in Berlin durchgeführt und führten zu interessanten Ergebnissen.

Montag, den 5. Juli 2010, 19:00 Uhr

Masterstudiengang Sound Studies – Akustische Kommunikation
Universität der Künste Berlin
Lietzenburger Straße 45 – Raum 314
(U3/U9 Spichernstraße)

Weiter Informationen finden Sie hier: soundstudies

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: