CRACK* Eröffnung am 16. Juli 2010

Ab dem 17. Juli 2010 ist CRACK* in und um die Kommunale Galerie Berlin am Hohenzollerndamm für 6 Monate zu erleben.

CRACK* ist ein Ausstellungsprojekt der Kommunalen Galerie Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Masterstudiengang Sound Studies am Zentralinstitut für Weiterbildung der UdK Berlin und findet vom 17. Juli 2010 bis zum 16. Januar 2011 statt

CRACK* stellt die Frage, was haben unsere urbanen Lebensräume und die Art und Weise, wie wir darin unsere sozialen und ökonomischen Interaktionen organisieren, unseren Sinnen zu bieten.

Im Forschungsprojekt CRACK* setzen sich Studierende des Masterstudiengangs Sound Studies unter der Leitung von Prof. Sam Auinger mit dem Fehrbelliner Platz im realen wie im historischen Kontext auseinander. Hörstücke und Außeninstallationen rund um den Verkehrsknotenpunkt im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf machen den Klang des Stadtraums bewusst. Der Titel der Ausstellung CRACK* ist wörtlich zu nehmen: das transdisziplinäre Projekt bricht gewohnte Alltagswahrnehmungen auf.

Leitung: Prof. Sam Auinger
Assistenz: Dany Scheffler
Support: Andreas Hagelueken, Yukio van Maren King, Max Schneider und Georg Spehr

Ort der Ausstellung:
Kommunale Galerie Berlin
Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin

U 3 / 7 – Bus 101 / 107 / 115
Station Fehrbelliner Platz

Weitere Informationen finden Sie hier: UdK/Soundstudies

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: