Sound Studies Lecture No 24

Dr. Sonja Kastner – No brand without sound

Konzeption und Gestaltung von Brand Sounds als kommunikative Herausforderung

Quer durch alle Branchen finden sich Beispiele großer Marken, die Brand Sounds erfolgreich einsetzen: Nokia, BMW, McDonald´s etc.
Doch die Konzeption und Kreation von Brand Sounds ist ein komplexer Prozess. Konflikte sind oft vorprogrammiert: Kunden haben Schwierigkeiten, Klangeindrücke zu verbalisieren; Komponisten wollen ihre ästhetischen Vorstellungen zu Lasten den funktionalen Anforderungen der Marke durchsetzen; ein unklares Briefing lässt einen zu weiten Raum für mögliche Stilrichtungen. Präsentiert werden Vorschläge, die die systematische Reflexion über den Designprozess im Bereich von Brand Sounds anregen und dazu beitragen sollen, die kommunikativen Konflikte zwischen den Akteuren zu entschärfen.

Montag, den 23. Mai 2011 – 19:00 Uhr

Sound Studies – UdK Berlin
Lietzenburger Straße 45 – Raum 314
Berlin-Wilmersdorf
(U3/U9 Spichernstraße)

Weitere Informationen finden Sie hier: Sound Studies Lectures

Advertisements
Getaggt mit , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: